JEEP® WRANGLER FISKAL LKW
Mit der Einführung der LKW - Versionen für den Wrangler bietet Jeep jetzt weitere attraktive Möglichkeiten zum Einstieg in die Welt der Traditionsmarke. AB € 29.990,-
Jetzt mehr erleben
PROSPEKT
Daten und Preise
Jetzt auch als LKW erhältlich

Mit der Einführung der LKW - Versionen für den Wrangler bietet Jeep jetzt weitere attraktive Möglichkeiten zum Einstieg in die Welt der Traditionsmarke.

Wer das Raumangebot eines Transporters braucht, dabei aber trotzdem nicht auf seine Individualität und auf unübertroffene Allradfähigkeiten verzichten möchte, findet jetzt mit den zweisitzigen LKW-Versionen des Jeep Wrangler die passende Lösung. Angeboten sowohl als zweitüriger Wrangler als auch in der viertürigen Unlimited Version, bieten alle Modelle die reichhaltige Sicherheits- und Komfortausstattung der entsprechenden PKW-Varianten, verbunden mit den steuerlichen Vorteilen eines LKW, wie Vorsteuerabzug, Wegfall der NoVA oder die Möglichkeit der kürzeren Abschreibdauer von fünf Jahren. Der erst in Österreich durchgeführte Umbau erlaubt dabei die gleichen Wahlmöglichkeiten bei den Ausstattungs- und Motorvarianten wie bei den „normalen" Modellen. So reicht das Angebot vom Jeep Wrangler 2,8 CRD mit kraftvollen 200 PS und Sechsgang-Schaltgetriebe bis zum bärenstarken Wrangler Unlimited 3,6 V6 Sahara mit 284 PS und Fünfgangautomatik. Selbstverständlich gibt es auch die Sondermodelle sowie die im Geländeeinsatz unerreichten Rubicon Modelle als LKW. Für den Umbau, bei dem unter anderem die hinteren Seitenscheiben verblecht und in der Farbe des Hardtops lackiert werden, ein Trenngitter hinter der ersten Sitzreihe montiert sowie die zweite Sitzreihe ausgebaut wird, werden keine Extrakosten verrechnet, womit die Verkaufspreise den jeweiligen Preisen der PKW-Varianten exklusive Steuern entsprechen. Sie beginnen daher bei € 29.990 für den Wrangler LKW 2,8 CRD Sport mit Schaltgetriebe und reichen bis € 37.391,89 für den Wrangler Unlimited LKW 2,8 CRD Rubicon mit Automatik.

nach oben