MOAB EASTER JEEP® SAFARI 2019

Die diesjährige Moab Easter Jeep® Safari ist der Startschuss für den mit Spannung erwarteten, brandneuen Jeep® Gladiator, der dann auf den schönen und anspruchsvollen Trails von Moab zeigen kann, was er drauf hat. Dem Anlass angemessen präsentieren die Marken Jeep® und Mopar® zudem weitere sechs auf Fahrspaß ausgelegte und äußerst leistungsstarke Jeep®-Konzeptfahrzeuge, die nicht nur ausgesprochen leistungsfähig sind und Spaß machen, sondern die sicher die Aufmerksamkeit in Moab auf sich ziehen werden.

JEEP® WAYOUT

Das Konzept hinter dem Jeep® Wayout: ein echtes Überlandfahrzeug, das die Vorteile der hohen Zuladung des neuen Gladiator nutzt, damit Abenteuerlustige die ausgetretenen Pfade möglichst weit verlassen können. Der Jeep® Wayout beinhaltet ein funktionales Konzept, das ein komplettes Dachzelt mit zwei komfortablen Schlafplätzen bietet und überzeugt auch optisch, in der Farbe Gator Green, die für alle Jeep® Gladiator-Modelle in Serie erhältlich sein wird.

Für zusätzliche Fähigkeiten erhöht eine Jeep® Performance Parts Höherlegung die Bodenfreiheit um 5 Zentimeter auf den 17 Zoll großen Stahlrädern mit 37 Zoll Mud Terrain Geländereifen, und vermittelt mit ihrer Lackierung in Wagenfarbe das ausgeprägte Retro-Feeling der originalen Willys-Overland Pickups, die den Weg für moderne Jeep-Pickups bereitet haben. Darüber hinaus helfen eine Warn-Seilwinde mit 5,4 Tonnen Zugkraft und ein Luftansaug-Schnorchel von Jeep® Performance Parts, eine Vielzahl von Hindernissen zu überwinden – ganz gleich, ob auf trockenem oder nassem Untergrund.

Der Jeep® Wayout wird vom preisgekrönten 3,6-Liter-Pentastar-V6-Motor* angetrieben und ist mit einem Achtgang-Automatikgetriebe ausgestattet.

* Motor entspricht US-Ausstattung und ist in Europa nicht erhältlich

JEEP® FLATBILL

Spaß und Nervenkitzel verspricht das Concept Car Jeep® Flatbill, das Leben in der Wüste mit Motocross verbindet. Mit dem Jeep® Flatbill wird der neue Gladiator zum unverwechselbaren, lauten und rauen, ultimativen Transportfahrzeug für eine Reihe von Spielzeugen für echte Männer.

Der Jeep® Flatbill ist ein Pickup, der speziell für das Dirt Bike Riding entwickelt wurde. Daher ist er voll ausgestattet, um den Transport von Dirt Bikes für jedes Offroad-Abenteuer zu übernehmen.

Im Interieur sorgen helle Böden und individuell gestaltete Sitze für eine komfortable und zugleich sportliche Atmosphäre.

Der Jeep® Flatbill wird vom 3,6-Liter-Pentastar-V6-Motor* mit Kaltlufteinlass von Mopar® angetrieben und ist mit einem Achtgang-Automatikgetriebe ausgestattet.

JEEP® M-715 FIVE-QUARTER

In der Easter Jeep® Safari Tradition der "Resto-Mods" ist der Jeep® M-715 Five-Quarter eine weitere nahtlose Mischung aus Vintage- und modernen Komponenten. Der Begriff "Five-Quarter" ist ein Hinweis auf die Historie von Jeep®, als die Fahrzeuge noch nach Gewichtsklassen benannt wurden: Five-Quarter ton.

Ausgehend von einem M-715 von 1968 wurde dieses Militärfahrzeug auf Basis des Jeep® Gladiator mit Design- und Funktionsverbesserungen an Chassis, Antriebsstrang und Ladekonfiguration neu interpretiert und zu einem wirklich leistungsfähigen Prunkstück aufgebaut.

Auf der Außenseite wurde das ursprüngliche Frontblech entfernt und durch eine Vollkarbon-Frontpartie ersetzt. Weitere Karosseriemodifikationen beinhalten einen 3,5-Zoll-Drop auf dem Cabrio-Verdeck, wodurch die Silhouette verschönert wurde.

Im Inneren sorgen neue Jeep® Wrangler Sitze ohne Kopfstützen für einen eleganten und rückenschonenden Komfort. Darüber hinaus überzeugt das Interieur mit wasserstrahlgeformten Aluminiumkomponenten ,einer neuen leichten und hochwertigen Instrumententafel sowie formschönen Türverkleidungen.

Die Stromversorgung des Jeep® M-715 Five-Qarter erfolgt über die "Hellcat" 6,2-Liter-Kompressoranlage und dem HEMI V-8 Motor mit mehr als 700 PS.

JEEP® J6

Der Jeep® J6 mischt klassisches Jeep® Pickup Styling mit Konzept- und Produktions- Jeep Performance Parts sowie Zubehör von Mopar®.

Der Jeep® J6 ist ein Gladiator Rubicon-Umbau, mit zweitüriger Kabine und dafür 183 Zentimeter langer Ladefläche, 30,5 Zentimeter länger als beim serienmäßigen Gladiator. Mopar® und das Jeep® Design Team wagen mit der Lackierung "Metallic Brilliant Blue" zudem eine Reise in die Vergangenheit: Sie erinnert an den Jeep® Honcho aus dem Jahr 1978.

Die äußere DNA fließt in das Innere des Jeep® J6. Die Armaturenbrett-Einsätze sind in Wagenfarbe gehalten. Auch die Katzkin-Ledersitze und -Armlehnen sind mit blauen Nähten verziert. Ein helles Pedalset, Allwetter-Fußmatten und geformte Einstiegsleisten mit Jeep®-Logo runden das Angebot an Mopar®-Zubehör ab.

JEEP® JT SCRAMBLER

Der Jeep® JT Scrambler kombiniert den Retro-Look der 1980er Jahre mit Jeep® Performance Parts und innovativen Details.

Die Retro-Optik des Jeep® CJ8 Scrambler wird durch den Prototyp Punk'N Metallic Orange und Nacho Karosserieseitenstreifen, die von den Frontplatten bis zum Heck verlaufen und eine passende Haubengrafik unterstützt. Das weiße Äußere ist mit einem Freedom Top aus Vintage-Bernstein verziert, das das Retro-Feeling fortsetzt.

Basierend auf dem Jeep® Gladiator Rubicon zieht der Scrambler großzügig aus der Jeep® Performance Parts von Marke Mopar®, darunter ein Satz von vier 5-Zoll-LED-Leuchten, die auf dem Sport/Rollbügel und zwei auf den A-Säulen des Fahrzeugs positioniert sind.

Das Scrambler-Farbthema wird im Innenraum fortgeführt. Katzkin Amaretto Brown Ledersitze sind mit orangefarbenem Nähten eingefasst, das Jeep®-Grill-Logo ist in einem leichten Wolfram auf den Rückenlehnen gestickt.

JEEP® GLADIATOR GRAVITY

Für alle die mehr erreichen wollen: Der Jeep® Gladiator Gravity, mit dem Thema "Felsenkletterer" punktet mit einer breiten Auswahl an verfügbaren Jeep® Performance Parts von Mopar®.

Der Jeep® Gladiator Rubicon zeigt, wie Jeep® Performance Parts dazu beitragen, die Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit des brandneuen Pickups zu verbessern. Über der Ladefläche bieten Mopar® Querschienen in Verbindung mit einem Ladungsträgerkorb Stauraum für Kletterausrüstung wie Seile, Karabiner, Helme und Schuhe. Die Pick up Ladefläche beherbergt außerdem ein geschlossenes und abschließbares Mopar® Ladesystem mit unterschiedlichen Schubfächern in verschiedenen Ebenen. Anders als bei jedem anderen Mittelklasse-Pick up ist das Open-Air-Potenzial des Jeep® Gladiator Gravity ­extrem, zum Beispiel dank der Jeep® Performance Parts Stahlrohrtüren.

Das Fahrzeug wird mit einem Kaltlufteinlass- und Ab - Kat Auspuff aufgerüstet, um die Leistung und das Drehmoment zu erhöhen. Der Innenraum ist mit Katzkin-Ledersitzen und mit einem gestickten Jeep®-Grill-Logo aus Wolframnaht ausgestattet. Weitere Mopar-Zubehörteile sind Haltegriffe mit dem Jeep®-Grill-Logo, MOLLE (Modular Lightweight Load Carrying Equipment) Taschen zur Aufbewahrung und Allwetter-Fußmatten mit einem einzigartigen "Plug"-System, das eine direkte Entleerung von Wasser und Schmutz ermöglicht.

EASTER JEEP® SAFARI

Die neuntätige Easter Jeep® Safari besteht überwiegend aus Eintages-Offroadtouren, jeweils ausgehend von der Stadt Moab im US-Bundestaat Utah, deren Handelskammer die Jeep® Safari im Jahr 1967 als Eintages-Fahrt über die Trails begann. Im Laufe der Jahre stiegen die Teilnehmerzahlen stetig an und schließlich wuchs die Jeep® Safari zum heuten Neuntages-Event mit ihrem Höhepunkt Ostersamstag, dem „Big Saturday"".

JEEP® NEWSLETTER

Möchten Sie regelmäßig das Neueste von Jeep® erfahren? Dann abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

JEEP® EVENTS

Alle Jeep® Events anzeigen

JEEP® PARTNERSCHAFTEN

Jeep® ist stolzer Sponsor und Partner verschiedener Teams und Organisationen